Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt – ProKI-Aachen Seminar – KI in der Zerspanung

13. März | 9:00 - 12:00

KOSTENLOS

Themenschwerpunkt: Datenverarbeitung und praxisorientierte Anwendung

Im Rahmen des praxisorientierten Seminars „KI in der Zerspanung“ werden Kenntnisse zur Anwendung Künstlicher Intelligenz in der Produktionstechnik vermittelt, wobei der Schwerpunkt auf der zerspanenden Bearbeitung liegt. Zunächst wird ein Einblick in die Potenziale und Grenzen der KI im Kontext der Produktionstechnik gegeben. Im Anschluss wird auf die notwendige Datenbasis und Datenvorverarbeitung eingegangen, die Grundvorrausetzung sind, um KI-Algorithmen einzusetzen. Abschließend wird Ihnen ein konkreter Anwendungsfall präsentiert, der Ihnen anhand eines realen Demonstrators die vielfältigen Möglichkeiten verdeutlicht. Dieses Seminar richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse im Bereich KI und Programmierung, die über ein grundlegendes Verständnis für produktionstechnische Anwendungen verfügen.

Die folgenden Vorträge mit Möglichkeiten zu Diskussionen erwarten Sie:

Franziska Plum (RWTH Aachen University – WZL)
Potenziale und Grenzen von KI in der Produktionstechnik

Matthias Bodenbenner (RWTH Aachen University – WZL)
Datenvorverarbeitung

Alexander Frigge, Qihao Ran, Hanwen Zhang (RWTH Aachen University – MTI)
Vorstellung spezifischer Use Cases

Details

Datum:
13. März
Zeit:
9:00 - 12:00
Eintritt:
KOSTENLOS

Veranstalter

ProKI-Aachen
E-Mail
Proki-Aachen@wzl.rwth-aachen.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Manfred-Weck Haus
Steinbachstraße 19
Aachen, 52074 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar